GTC B2B

The following General Terms and Conditions are displayed only in German. They apply to our business-to-business relations. Please do not hesitate to contact us if you have any questions regarding them.

AGB B2B (GESCHÄFTSKUNDENBEREICH)
Die folgenden Bedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen von dna merch, die in den Bereich Textildruck oder den Großhandel mit unbedruckten Blanko-T-Shirts fallen, sofern nicht zwingende gesetzliche Vorschriften entgegenstehen oder etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart ist. Sollte eine der hier aufgeführten Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen der Auftraggeberin gelten nicht, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprochen haben. Abweichende oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von dna merch. dna merch behält sich vor, Änderungen der AGB ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.

Auftraggeberin im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit dna merch in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln, zu verstehen.

ANGEBOTE
Alle von dna merch ausgewiesenen Angebote gelten nur in Verbindung mit den zugrundegelegten Auftragsdaten und sind freibleibend hinsichtlich Preis, Menge und Lieferzeit. Geringfügige Abweichungen und technische Änderungen gegenüber Abbildungen und/oder Beschreibungen sind möglich. Durch Absenden einer Bestellung per E-Mail ist die Bestellung verbindlich. Mit Zusenden der Auftragsbestätigung durch dna merch gilt der Auftrag als bestätigt und verpflichtet die Auftraggeberin zur Abnahme der Ware und rechtzeitigen Überweisung des Rechnungsbetrages gemäß den folgenden Zahlungsbedingungen. Die Auftragsbestätigung ist sorgfältig zu prüfen, eventuelle Korrekturen sind uns unverzüglich mitzuteilen. Für Mängel oder Fehler aufgrund mangelnder Überprüfung der Auftragsbestätigung übernehmen wir keine Haftung.

Muster werden nur nach Anforderung und gegen Lieferschein gesendet oder gefertigt. Ausfallmuster werden nur auf ausdrücklichen Wunsch und gegen gesonderte Berechnung angefertigt. Nachträgliche Änderungen auf Veranlassung der Auftraggeberin, einschließlich dadurch entstehender Kosten für Maschinenstillstand bei unseren Partnern, werden weiterberechnet. Hierzu zählen auch Wiederholungen von Andrucken, die wegen geringfügigen, technisch unvermeidbaren Abweichungen von der Druckvorlage verlangt werden.

Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird die Auftraggeberin von dna merch unverzüglich informiert.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND PREISE
Es gelten die im Angebot von dna merch ausgewiesenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, offensichtliche Preisirrtümer vorbehalten. Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart, einschließlich normaler Verpackung zuzüglich der Kosten für Versand. Individuelle Verpackungs- und Konfektionierungslösungen werden zusätzlich berechnet. Zuschläge für Express-Sendungen werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

Mit Auftragsbestätigung werden 50 Prozent des Gesamtpreises fällig. Die Restzahlung ist unverzüglich nach Erhalt der Lieferung zu begleichen. Wenn durch die Zahlungsart zusätzliche Kosten wie z.B. Nachnahmegebühren verursacht werden, so werden diese zuzüglich berechnet. Zölle, Steuern und Gebühren für Lieferungen in das Nicht-EU-Ausland werden ebenfalls zuzüglich berechnet.

Gegenseitige Ansprüche können nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von dna merch verrechnet werden.

Wird nach Vertragsabschluss erkennbar, dass die Erfüllung des Zahlungsanspruchs durch die mangelnde Leistungsfähigkeit des Auftraggebers gefährdet wird, so kann dna merch Vorauszahlung verlangen, noch nicht ausgelieferte Ware zurückhalten sowie die Weiterarbeit einstellen. Diese Rechte stehen dna merch auch dann zu, wenn der Auftraggeber sich mit der Bezahlung von Lieferungen in Verzug befindet, die auf demselben rechtlichen Verhältnis beruhen. § 321 II BGB bleibt davon unberührt.

Zahlungen sind unter Angabe der Rechnungsnummer auf folgendes Konto zu leisten:

Bank: Ethikbank

Kontoinhaber: dna merch Wundrak & Zelmer GbR

IBAN: DE07 8309 4495 0003 3295 00

SWIFT-CODE / BIC: GENO DEF1 ETK

ZAHLUNGSVERZUG
Bei Zahlung nach Fälligkeit werden Verzugszinsen in Höhe der üblichen Bankzinsen berechnet. Ist die Erfüllung des Zahlungsanspruches wegen einer nach Vertragsschluss bekanntgewordenen Verschlechterung der Vermögensverhältnisse der Auftraggeberin gefährdet, so kann dna merch die sofortige Zahlung aller offenen Rechnungen verlangen, nicht ausgelieferte Ware zurückbehalten, sowie die Weiterarbeit an laufenden Aufträgen einstellen. Diese Rechte stehen dna merch auch zu, wenn die Auftraggeberin trotz einer verzugsbegründeten Mahnung keine Zahlung leistet. Vor Zahlung fälliger Rechnungsbeträge einschließlich Verzugszinsen ist dna merch zu keiner weiteren Leistung aus irgendeinem laufenden Vertrag verpflichtet. Fehlender Zahlungseingang entbindet dna merch von jeglichen Lieferterminzusagen.

LIEFERUNG UND LIEFERZEITEN
Liefertermine können vereinbart werden, müssen aber abgesprochen und von dna merch schriftlich bestätigt werden. Für Überschreitung der Lieferzeit ist dna merch nicht verantwortlich, falls diese durch Umstände, die dna merch nicht zu vertreten hat, verursacht wird. Verzögert sich die Lieferung, kann die Auftraggeberin erst nach schriftlicher angemessener Frist- und Nachfristsetzung vom Vertrag zurücktreten. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit sich eine Haftung nicht zwingend aus gesetzlichen Vorschriften ergibt. Teillieferungen sind zulässig. Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 5% der beauftragten Menge können nicht beanstandet werden. Berechnet wird die gelieferte Menge. Scheitert die Lieferung aus Gründen, die dna merch nicht zu vertreten hat, kann dna merch vom Vertrag zurücktreten. dna merch verpflichtet sich, die Auftraggeberin rechtzeitig darüber zu informieren. Bereits geleistete Zahlungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

GEFAHRENÜBERGANG
Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr der Auftraggeberin. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf die Auftraggeberin über. Dies gilt ebenso, wenn die Verpackungs- und Lieferkosten nicht gesondert ausgewiesen, sondern im Kaufpreis enthalten sind. Beanstandungen aufgrund von Transportschäden (z.B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat die Auftraggeberin unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.

UMTAUSCH, RÜCKGABERECHT UND GEWÄHRLEISTUNG
dna merch stellt sicher, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Die Auftraggeberin ist verpflichtet, die gelieferte Ware unverzüglich nach Empfang zu überprüfen und eventuelle Mängel oder Rügen innerhalb von 7 Tagen schriftlich anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Frist entfällt die Gewährleistung für erkennbare Mängel. Bei mangelhafter Ware und rechtzeitiger Rüge ist dna merch zur Ersatzlieferung oder Erstattung des Minderwertes verpflichtet. Es sind diejenigen Waren vom Rückgaberecht ausgeschlossen, die auf besonderen Wunsch der Auftraggeberin gefertigt, insbesondere gemäß § 312d Abs.4 Nr.1 BGB bedruckt wurden. Die Storno- bzw. Rücktrittszeit beträgt 3 Werktage.

Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. dna merch behält sich das Recht auf Nachbesserung oder Minderung vor. Ansprüche auf Wandlung oder Schadensersatz, insbesondere für Folgeschäden, sind ausgeschlossen. Die Gewährleistung auf gelieferte Ware umfasst Mängel, welche nachweislich auf fehlerhaftem Material oder mangelhafter Verarbeitung beruhen. Diese erlischt nach 6 Monaten. Ausgeschlossen sind Mängel, die durch Transport, unsachgemäße Behandlung, Veränderung des gelieferten Gegenstandes oder natürlichen Verschleiß entstanden sind. Handelsübliche oder geringe, technisch nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Breite, des Gewichts, der Ausrüstung oder des Designs können nicht beanstandet werden.

Sollten spezielle Textilien oder einzelne Größen oder Farben nicht oder nicht in ausreichender Menge oder Zeit lieferbar sein und eine Rücksprache diesbezüglich mit der Auftraggeberin nicht möglich sein (z.B. wegen Unerreichbarkeit der Auftraggeberin), besteht die Möglichkeit, dass dna merch auf andere Artikel, Farben oder Größen ausweicht. Wird das von der Auftraggeberin nicht gewünscht, ist dies ausdrücklich bei der Bestellung anzugeben.

Hat der Auftrag Lohnveredelungsarbeiten zum Gegenstand, besteht keine Haftung für die Beeinträchtigung des zu veredelnden oder weiterzuverarbeitenden Erzeugnisses, sofern sie nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurde. Für die Qualität sind die gelieferten Muster maßgebend. Geringe farbliche Abweichungen vom Original, sowie handelsübliche oder technisch bedingte Abweichungen von der Qualität, der Beschaffenheit, den Maßen, der Farbe usw. können nicht beanstandet werden.

DRUCKDATEN UND DRUCKFILME
Für die Erstellung eines Druckfilms wird eine Datei mit mindestens 300 Dpi in der zu druckenden Originalgröße benötigt. Bevorzugte Formate sind Psd, Jpg, Pdf, Tiff und Eps Dateien. Die gewünschten Druckfarben sind bitte möglichst entsprechend des Pantone Formula Guide Solid Coated & Solid Uncoated anzugeben. Werden keine Farbangaben gemacht, wird ein Farbton nach bestem Wissen gewählt. Geringe Farbabweichungen sind auch bei Farbangaben nach Pantone nicht ausgeschlossen und können nicht als Mangel geltend gemacht werden. Alle diesbezüglichen Fragen bitte am besten im Vorhinein per Telefon oder Email an production(ett)dna-merch.de klären. Die erstellten Druckfilme und Dateien sind Eigentum von dna merch und werden nur auf ausdrücklich schriftlich geäußerten Wunsch der Auftraggeberin bis zu 12 Monate für eventuelle Nachbestellungen eingelagert.

EIGENTUMSVORBEHALT
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von dna merch. Es gilt der verlängerte und erweiterte Eigentumsvorbehalt.

GERICHTSSTAND
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist, soweit vereinbar, der Gerichtsstand von dna merch. Für den Fall, dass der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Vertragspartner seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Vertragspartners zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird der Sitz von dna merch als Gerichtsstand vereinbart. Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

URHEBERRECHT
Mit Erteilung des Auftrags versichert die Auftraggeberin, dass sie die Urheberrechte der zu druckenden Motive besitzt. Die Auftraggeberin haftet alleine, wenn durch die Ausführung ihres Auftrages Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte verletzt werden und stellt dna merch von allen Ansprüchen Dritter wegen einer diesbezüglichen Rechtsverletzung frei.

DATENSCHUTZ
Gemäß §33 BDSG weist FTM darauf hin, dass personenbezogene Daten zu Abrechnungszwecken im Rahmen der Vertragsdurchführung elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Die Daten dienen ausschließlich dazu, den mit Dir geschlossenen Vertrag erfüllen zu können.

dna merch gibt personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter. Sofern auf www.dna-merch.de die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten durch die Nutzerin ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

IMPRESSUM
dna merch Wundrak & Zelmer GbR
Richardstraße 60
D-12055 Berlin

info(ett)dna-merch.de
+49-(0) 177 964 37 32
www.dna-merch.de

Steuernummer: 16/600/01134
USt-ID-Nr.: DE 301774845
Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Doreen Zelmer und Anton Wundrak